Wir bieten Ihnen Domainservice, Webspace und Internetdienstleistungen an. Wir sind Ihr leistungsstarker Partner rund um Hosting und WebDesign. Wir bieten Service für Ihre Internetpräsenzen.

[Provider,Domains,Domainregistrierung,Domainservice,WebHosting,Hosting,Providerservice,Webspace,Speicherplatz,Webhoster,Hoster,Domain,Housing,Serverhousing,Hosting,ISP,Providerdienste,Webspaceprovider,Webhoster,Reseller]

Wir bieten Ihnen Domainservice, Webspace und Internetdienstleistungen an. Wir sind Ihr leistungsstarker Partner rund um Hosting und WebDesign. Wir bieten Service für Ihre Internetpräsenzen.

SCiT - web it development and more ...
Werner Hochsteiner
Bessererstr. 2
87737 Boos/Allgäu

Fon:
Fax:

24.08.2016 09:08:41

home
leistungen
referenzen
kontakt
SCiT - web it development and more ... - Sicherheitshinweise
SCiT - web it development and more ...SCiT - web it development and more ...SCiT - web it development and more ...SCiT - web it development and more ...SCiT - web it development and more ...SCiT - web it development and more ...SCiT - web it development and more ...SCiT - web it development and more ...SCiT - web it development and more ...SCiT - web it development and more ...
SCiT - web it development and more ... - Sicherheitshinweise

Maßnahmen, Informationen und Tipps

die Ihnen helfen werden, sich wirkungsvoll vor lauernden Gefahren zu schützen.

Sicherheitslücken im Betriebssystem

  • Arbeiten Sie nicht mit veralteten Betriebssystemen,
    sondern benutzen Sie ggf. neue Nachfolgeversionen.
  • Installieren Sie nach Möglichkeit alle Updates Ihres Betriebssystems,
    die vom Hersteller empfohlen werden.

Sicherheitseinstellungen im Browser
  • Halten Sie Ihren Browser (z. B. Internet Explorer, Firefox, Opera, ...) auf aktuellen Stand und installieren Sie alle Sicherheitsupdates, die vom Hersteller empfohlen werden.
  • Durch gezielte Sicherheitseinstellungen des Browsers erhöhen Sie den Schutz Ihres Computers.
    (Diese können Sie z.B. unter www.heise.de/security/dienste/browsercheck finden.)

Firewall als Schutz gegen Angriffe
  • Tragen Sie dafür Sorge, dass Ihr Virenscanner immer über die
    aktuellen Virendefinitionen (Update) verfügt.
  • Aktualisieren Sie deshalb Ihren Virenscanner mindestens einmal wöchentlich.
  • Prüfen Sie Ihren Computer – je nach Nutzungsintensität – regelmäßig auf Virenbefall.

Schutz vor Viren
Häufig werden sogenannte Phishing-E-Mails versandt. Ziel einer Phishing-E-Mail ist das Ausspionieren von vertraulichen Daten, beispielsweise Kreditkartendaten, Online-Banking-Daten (PIN, TAN). Dabei werden Sie aufgefordert, einen Link (Verweis in das Internet) anzuklicken und auf einer täuschend echt nachgestellten Internetseite persönliche Daten einzugeben.
  • Erkundigen Sie sich bei Ihrem E-Mail-Provider (Internet-Anbieter), ob dieser einen Spamfilter und Virenscanner für Ihr E-Mail-Postfach anbietet.
  • Scannen Sie, wenn möglich, alle eingehenden E-Mails nach Viren. Öffnen Sie erst danach die Nachricht.

Schädliche E-Mails erkennen
  • E-Mail von Unbekannten mit Anhang nicht öffnen und E-Mail sofort löschen.
  • E-Mail-Anhang mit Namensendung: exe, pif, bat, scr, com, msi nicht öffnen und E-Mail sofort löschen.
  • E-Mail von Unbekannten mit Link (Verweis) nicht anklicken und E-Mail sofort löschen
  • Inhalt einer E-Mail wird im Vorschaufenster automatisch angezeigt: Nachrichtenvorschau abschalten.

Datenklau durch Trojaner
Viele PCs sind mit Trojanern verseucht – ohne Ahnung der Nutzer. Die Infektion erfolgt unbemerkt über Anhänge in E-Mails oder durch den Besuch unseriöser Internetseiten. Trojanische Pferde nutzen Sicherheitslücken im PC, die es ihnen ermöglicht unbemerkt persönliche Legitimationsdaten wie PIN und TAN auszuspähen.
Die meisten Internetnutzer sind sich dieses Problems zwar bewusst, aber sehen keinen Handlungsbedarf. Aktuelle Studien stellten fest, dass jeder vierte Deutsche ohne Virenschutz surft; nur jeder zweite hat eine Firewall.
Trojaner kommen per E-Mail: Betrüger versenden E-Mails mit gefälschten Rechnungen (GEZ, EBAY, 1&1, T-Online, Telekom, etc.), in deren Anhang sich ein Trojaner verbirgt. In der angehängte ZIP-Datei verbirgt sich eine ausführbare Datei, die als PDF getarnt ist (z. B. RechnungGEZ.pdf.exe). Diese Datei NICHT ÖFFNEN und die E-Mail SOFORT LÖSCHEN!

© Copyright 2002-2016 SCiT - Alle Rechte vorbehalten.